Pracaxi Öl (Pracachy)

Pracaxi Öl (Pentaclethra macroloba) hat einen verführerisch-nussigen Geruch und es ist sehr zähflüssig, besitzt allerdings einen niedrigen Schmelzpunkt von 18,5 ° C. Traditionell wird es zur Behandlung von schweren Entzündungen und sogar Schlangebissen verwendet.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Menschen genetisch reine Urpflanzen zu Verfügung zu stellen und gleichzeitig Gutes zu tun: Die Rettung des Amazonas Regenwaldes.

Pracaxi Samenöl wird seit Generationen bei der Behandlung von Hautflecken, Depigmentierung, schwerer Akne und Akne-Narben eingesetzt. Es hilft der Haut, fördert die Zellerneuerung und besitzt den höchsten Gehalt an natürlicher Behensäure.

Kosmetikrohstoff: Pracaxi Öl

Das Pracaxi Öl wird oft als stark antiseptisches Mittel im Krankenhaus verwendet, um die Wunden und Haut nach der Operation zu reinigen. Die Amazonas-Indianer verwenden das Pracaxi Öl seit Generationen bei der Behandlung und zur Milderung von Symptomen auch Schlangenbisse und zur Heilung von Geschwüren in Folge von Infektionen.  Zudem hilft sichtbar bei der Vorbeugung von Dehnungsstreifen während und vor der Schwangerschaft. Es ist ideal um Hautinfektionen  zu behandeln und regeneriert trockene und strapazierte Haut. Als Kosmetikrohstoff kommt es in Anti-Aging-Produkten zum Einsatz und soll Falten mildern und Pigmentflecken reduzieren, indem Sie den Heilungsprozess zu beschleunigen. Das Pracaxi Öl ist sehr verträglich und für alle Hauttypen geeignet.

  • Pracaxi Öl besitzt die höchste Konzentration von Behensäure
  • regeneriert die Haare und fördert das Haarwachstum
  • macht die Kopfhaut und Haare spürbar glatter
  • verbessert die Verträglichkeit von anderen Rohstoffen
  • kann Haare bei regelmäßiger Anwendung natürlich aufhellen

Das von mir getestete Pracaxi Öl kommt direkt aus dem unberührten Regenwald von Brasilien und soll von echten Urpflanzen stammen. Und genau das, spürt man auch direkt bei der ersten Anwendung. Ob es Einbildung ist, kann ich nicht sagen, doch ich bin der Meinung, man sieht praktisch immer einen Soforteffekt. Spätestens aber nach 2 – 3 Tagen. Die Haut wirkt weniger gereizt, glatter und sehr eben. Auch bin ich der Meinung, das Narben deutlich kleiner werden. Zumindest ist das meinem Umfeld aufgefallen. Ich verwende nur das Pracaxi Öl das wild geerntet wird und garantiert frei von Pestiziden ist.

Hier kannst du das Pracaxi Öl kaufen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *